P0300 P03XX Zünd- oder Verbrennungsaussetzer erkannt

P0300 Verbrennungs- oder Zündaussetzer erkannt, bzw. P03XX wobei das XX für den jeweiligen Zylinder steht.
Das Motorsteuergerät misst dabei die Zeit, die ein Kolben nach einem Zündvorgang vom oberen zum unteren Totpunkt benötigt. Die Information dazu bekommt er über den Drehzahlsensor.

Weicht die Zeit zu stark vom bekannten Wert ab, so geht das Steuergerät davon aus, dass die Verbrennung nicht ordnungsgemäss ablief. Je nach Abweichung leuchtet die Motorkontrolleuchte permanent auf, oder blinkt.

Der Fehlercode wird dabei nicht sofort gesetzt, sondern erst nach einer gewissen Anzahl von erkannten Aussetzern.

Über der Istwertausgabe, bzw. Parameter kann man den Fehlerzähler auslesen und schauen welcher Zylinder am stärksten betroffen ist.

Ursachen zu diesen Fehlercode sind zum Beispiel Probleme in der Zündanlage oder Einspritzventile. Da es auch an Problemen in der Motormechanik liegen kann, ist eine Prüfung von Kompression und eine Druckverlustmessung unerlässlich. Falschluft, verstellte Steuerzeiten oder eine verstopfte Abgasanlage können ebenfalls diesen Fehler verursachen.